Sanierung

In zunehmendem Maße beschäftigen wir uns heute mit der Erhaltung und Wiederherstellung alter Bausubstanz.
Die Sanierung alter Bauten zur Wiederbelebung von Ortszentren spielt dabei ebenso eine Rolle, wie die Änderung der Nutzung von landwirtschaftlichen Gebäuden oder die bloße Behebung von Bauschäden.

 

Hierbei führen wir aus:
  • Gebäudesicherung, z.B. Unterfangungen
  • Entkernung
  • Teilabbruch und Wiederherstellung von Gebäudeteilen
  • Behebung von Feuchtigkeitsschäden durch Trockenlegung und Sanierputz
  • Vollwärmeschutz nach der neuen Wärmeschutzverordnung